Mutter-Kind-Pass Untersuchungen

03Mit der fachärztlichen Bestätigung Ihrer Schwangerschaft erhalten Sie den so genannten Mutter-Kind-Pass. In diesem Pass werden sämtliche für Ihre Schwangerschaft wichtige Daten, wie etwaige Vorerkrankungen von Ihnen und Ihrer Familie, durchgeführte Behandlungen und dergleichen schon beim Ausstellen notiert.

Darüber hinaus werden die Ergebnisse der Untersuchungen während der Schwangerschaft, die Geburtsdaten Ihres Kindes sowie alle weiteren Untersuchungen des Kindes in den ersten 62. Lebensmonaten eingetragen.


Mutter-Kind-Pass (MKP) Untersuchungen

In unserer Ordinations bieten wir die Durchführung von Mutter-Kind-Pass Untersuchungen an.


Folgende Untersuchungen werden bei uns durchgeführt:

Untersuchungen an der werdenden Mutter:

  • Interne Untersuchung der Schwangeren in der 18. bis 20. Schwangerschaftswoche
  • Oraler Glucosetoleranztest (Zuckerbelastungstest) in 25. bis 28. Schwangerschaftswoche
  • Laboruntersuchungen (Toxoplasmose-Titer, HIV-Screening, Hepatitis-Titer)


Kindliche Untersuchungen:

  • MKP 2: 4.-7. Lebenswoche
  • MKP 3: 3.-5. Lebensmonat
  • MKP 4: 7.-9. Lebensmonat
  • MKP 5: 10.-14. Lebensmonat
  • MKP 7: 34.-38. Lebensmonat
  • MKP 8: 46.-50. Lebensmonat
  • MKP 9: 58.-62. Lebensmonat


Die Kosten für die Entwicklungskontrollen werden in vollem Umfang von der Krankenkasse übernommen!

 

© ORDINATION MIT HERZ     Gutauerstrasse 42, 4230 Pregarten, +43 (0) 7236.26278